Das Team

Chris

 

Hallo, ich bin Christoph Eckert, 1967er JahrgangNinjo Bunter Hund Kalender Bild von Laura Victoriaund hier ist meine Geschichte zum Werdegang…..

……als meine damalige Lebensgefährtin ein Nagelstudio mit
meiner Hilfe eröffnete,war es mir damals als  Immobilienverkäufer
noch nicht klar, wohin  mein beruflicher Werdegang  führen würde.

Danach hatte ich  die Nagel- und Wellness Branche jahrelang aus den Augen verloren. Nachdem ich im Frühjahr 2002 meine  Vertriebs- und Verkaufstätigkeit im Außendienst satt hatte, entschloss ich mich  kurzerhand, mich im  Bereich Nageldesign zu versuchen.

Kurz darauf, am 14.04.02, besuchte ich das alessandro Basis Seminar.
Schnell bemerkte ich das mir diese neue Tätigkeit Freude bereitet.
Noch in der Ausbildungsphase (4 Wochen später) eröffnete ich als angehender
Nageldesigner mein erstes Nagelstudio unter dem Namen „Nagelneu Hand & Nagelkosmetik“ in Stuttgart
bei Friseur Carlo Creazzioni.
Nachdem ich alsbald nun den Status „alessandro Manicure Stylist“ erreicht hatte,
lernte ich die Frau eines Kollegen, eine heute gute Freundin kennen,
die seit 1989 Nägel im professionellen Stil macht und auch schon an Meisterschaften teilnahm.
Nachdem sie mich zu einer mehrwöchigen Nachschulung motivierte und ich mich dieser unterzog, war es laut meiner Kollegin nun Zeit für einen Laden unter eigener Regie.
Im Spätsommer 2002 eröffnete ich das  „Nagelneu Hand & Nagelkosmetik“ in Esslingen.

2003 besuchte ich dann ein Air-Brush Basis-Seminar,
bei dem ich dann auf einer Kosmetikmesse meinen Airbrush-Mentor kennen lernte.
Nach ein paar Gesprächen arbeitete ich auf den Messen,
um Air-Brush Nail Art vorzuführen und am Stand zu helfen,
was mir half, meine Technik und das Wissen über Nageldesign zu verbessern.
Das hatte dann zur Folge, dass ich zahlreiche Air-brush-Seminare gab.
Den Messen verdanke ich bis heute ein reichhaltiges Repertoire im Bereich Nageldesign
und das Wissen über viele Zusatzprodukte.
Dort sah ich dann auch das erste Mal Bodypainting, was ich bis heute auf so zahlreichen Events vorführe.

Nach der Messe in Düsseldorf begann
ich dann Permanent Make Up zu lernen.
Die Ausbildung dazu schloss ich alsbald mit Zertifikat ab.
Bis heute lasse ich mich in regelmäßigen Abständen auf aktuelle Techniken im Bereich der Permanent Make- Up schulen.

Der Piercingschmuckverkauf kam über eine Innovation auf der Messe  hinzu.
Das Piercen bekam ich vom leider viel zu jung verstorbenen Thomas Lohberberger vermittelt.
Als wissbegieriger und rastloser Mensch
– der ich nun mal bin 🙂 –
dachte ich nach einem 6-wöchigen Praktikum,
dass es im Piercingbereich noch mehr zu lernen gibt.
Über einen weiteren Messekontakt besuchte ich dann bei
Piercing Ink Cooperation in Worms (mehr als 20-jährige Berufserfahrung)
einen weiteren Kurs, um den nötigen Input und so manchen professionellen Handgriff und sehr viel über Hygiene  dazu zu lernen.
2006 stand dann die notwendige Renovierung des Ladenlokales in Eigenleistung an,
was zur Folge hatte, dass der Shop in
„xXx Nail & Body Art“ umbenannt wurde
und ich einen befreundeten Tättoowierer  aufnahm.
2010 machte ich in einem mehrwöchiges Seminar den Wellness- Therapeut um mein Wissen zu erweitern.
2012 entdeckte ich dann mein Interesse für Wimpernverlängerung mit Einzelhaar.
2014 bildete ich mich weiter in Russischer- Volumen- Technik und mache seitdem 2D bis 5D Wimpern.
2016 Logo geändert in Triple X 0711.de und Microblading Seminar,

 

 

SVEN

Mein Name ist Sven Jabke und ich bin der Spezialist, wenn es um Tattoo, Beratung, Hygiene, Motiv und die Umsetzung bei Triple X 0711 geht.

Geboren bin ich im April 1979 in Waiblingen.

Schon mit drei Jahren entdeckte ich meine Faszination daran was man mit Stiften so anstellen kann. Diese Faszination behielt ich bei und verfeinerte mein Können im Laufe der Jahre.

Sehr jung schon lies ich mich tättoowieren, erst eins, dann zwei, und und und…..

Bis zu dem Tag als ich meine Leidenschaften, das Malen und meinen Hype zum Körperkult  kreuzte. Ich entschied mich dazu, das Tattoohandwerk zu lernen.